Fahrzeug geweiht

Am Sonntag, 30.07.2017, war es soweit. Unser neues Einsatzfahrzeug erhielt seinen kirchlichen Segen. Nach einer gemeinsamen Messfeier, die von der Blaskapelle Ossner umrahmt wurde, versammelten sich die Feuerwehr Hohenegglkofen, der Patenverein FF Jenkofen, Abordnungen der Gemeindefeuerwehren, KBR Loibl, KBM Neß, stv. Landrat Satzl, Bgm. Huber, eine Abordnung der Gemeinderäte und viele Gäste aus der Bevölkerung am Feuerwehrhaus. Pfarrer Hausel spendete dem Fahrzeug , das von Caroline Borst zu diesem Anlass geschmückt wurde, den Segen und wünschte sowohl dem Feuerwehrfahrzeug , als auch den Kameraden jederzeit unfallfreie Heimkehr aus Übung und Einsätzen.

Nach der Begrüßung der Anwesenden durch Vorstand Albert Ossner, erläuterte Bürgermeister Huber den finanziellen und verwaltungstechnischen Ablauf des Beschaffungsprozesses und übergab offiziell den Schlüssel an 1. Kdt. Werner Tausch. Dieser ging in seiner Ansprache auf die techn. Seite der Neuanschaffung, von ersten Besichtigungen, über die Vergabe, dem Rohbauabnahmetermin, bis zur schlussendlichen Abholung des MLF bei der Fa. Rosenbauer, ein.

In den Grußworten der Landkreisführung und des Landratsamtes wurde auch der Mannschaft der FF Hohenegglkofen für ihre ehrenamtliche Einsatzbereitschaft gedankt, ohne die auch das modernste Einsatzmittel nutzlos wäre.

Bei einem gemeinsamen Mittagessen, Kaffee und Kuchen, einer Hüpfburg für die Kinder und der Möglichkeit das neue Eisatzfahrzeug genauestens unter die Lupe zu nehmen klang die Feier am späten Nachmittag aus.

 
free poker