Anmeldung

Angemeldet bleiben

Schwarzstorch gerettet

Sonntag, den 19. September 2010 um 17:51 Uhr

Sonntag, 13:52 Uhr. Alarm bei der FFW Hohenegglkofen.

Am Gerätehaus versammeln sich 6 Mann zur Abfahrt. Die Einsatzbeschreibung der ILS lautet: "Kleintierrettung", Priorität: "Notfall".

 

Nach kurzen Startschwierigkeiten begibt sich die Mannschaft auf den Weg zum Einsatzort Altenbach. Vorgefunden wurde dann ein seltener Schwarzstorch, von dem es angeblich nur ca. 200 Exemplare in Deutschland geben soll. Zwei fachkundige Spaziergänger hatten nach eindeutiger Identifikation des Jungtieres die Polizei verständigt, welche wiederrum Unterstützung durch die FFW anforderte.

Das Tier hatte sich am Bein verletzt und war somit der Natur schutzlos ausgesetzt. Die FFW Hohenegglkofen konnte den Storch nach wenigen Sekunden vorsichtig einfangen und beruhigen.

Dank den Helfern der Freiwilligen Feuerwehr Niederkam konnte das Tier dann behutsam mit dessen Spezialbox abtransportiert und zu einem Facharzt gebracht werden.

An dieser Stelle natürlich ein großer Dank an die beiden Spaziergänger, ohne die das Tier vermutlich qualvoll verendet wäre.

 

>> Wikipedia Eintrag zum Schwarzstorch <<

 
free poker