Anmeldung

Angemeldet bleiben
Einsätze
Hecke brennt

03.11.2017, gegen 16:10 Uhr wurde die FF Hohenegglkofen in die neue Siedlung zu einem Heckenbrand alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatten der Grundstücksbesitzer und die Nachbarn den Brand bereits gelöscht. Weitere Kräfte des Rettungsdienst und der FF Landshut LZ 8, wurden nicht mehr benötigt. Eine Nachkontrolle mit der Wärmebildkamera ergab keine weitere Gefahr. Auslöser dürfte das Unkrautvernichten mit Hilfe eines Gasbrenners gewesen sein.

 
Sturmschäden

Am 29.10.2017, ab ca. 18:30 Uhr Beseitigung div. Sturmschäden an der B299.

 
Brand Sammelunterkunft Obergangkofen

Am Freitag, 22.09.2017, würden wir gegen 20:15 Uhr nach Obergangkofen, zur dortigen Sammelunterkunft für Asylbewerber alarmiert. Einsatzstichwort war "Brand in Küche". Aufgrund der großen Anzahl der dort untergebrachten Bewohner war ein Grossaufgebot an Feuerwehr und Rettungsdienst vor Ort. Der, Gott sei Dank, kleine Brandherd konnte beim Eintreffen der Feuerwehr schon von beherzten Helfern aus der Nachbarschaft gelöscht werden.

 
Brand PV

Am Montag, 21.08.2017, wurden wir von der ILS, gegen 15:15 Uhr, mit dem Stichwort " Kleinbrand, Rauchentwicklung an PV-Anlage" alarmiert. Auf einem landwirtschaftlichen Betrieb, war ein LKW mit einem großen Absetzcontainer zwischen zwei Gebäuden durchgefahren und hatte die Überspannung mit einer Kabelbrücke übersehen. Die abgerissenen Kabel verbanden die PV-Anlagen der beiden Stallungen und auch eine interne Gasversorgung von einem Flüssiggastank in die Gebäude, wurde dabei zerstört. Zusammen mit den Kameraden vom Hofberg, bei denen zufällig ein, in PV-Anlagen erfahrener, Elektriker dabei war, konnten die verschmorten Module demontiert werden. Das Gas war bei unserem Eintreffen bereits vom Landwirt abgestellt worden. Nach Kontrolle der Dachfläche und der Gebäude, konnten die Einsatzkräfte wieder abrücken.

 


free poker