Anmeldung

Angemeldet bleiben
Einsätze
19.09.2019 Eilige Türöffnung in Gut Altenbach

Am 19.09.2019 um 08:28 Uhr wurde die FF Hohenegglkofen alarmiert. Der Auftrag lautete "Wohnungsöffnung bei akuter Gefahr in Gut Altenbach". Nach kurzer Anfahrt konnte die Wohnungstür für den Rettungsdienst geöffnet werden. Nach kurzer Besprechung der beteiligten Organisationen konnte der Einsatz für die FF Hohenegglkofen dann wieder beendet werden.

 
03.09.2019 Verkehrsunfall auf der B 299 bei Allkofen

Am 03.09.2019 wurde die FF Hohenegglkofen um 17:17 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B 299 gerufen. Die Einsatzstelle war bei Allkofen im Gemeindegebiet Kumhausen. 2 Pkw waren an einem Auffahrunfall beteiligt und mussten vom Abschleppdienst geborgen werden. Die Unfallbeteiligten selbst waren beim Eintreffen der FF Hohenegglkofen nicht mehr vor Ort. Unser Auftrag war die Sicherung der Unfallstelle mit Verkehrsregelung auf Weisung der Polizei, Binden von ausgelaufenen Betriebsstoffen und Reinigen der Fahrbahn. Nachdem diese Arbeiten erledigt waren und das zweite Unfallfahrzeug vom Abschleppdienst abgeholt worden war, übernahm die Polizei wieder die Einsatzstelle, um auf den Straßenbaulastträger für eine Freigabe der Straße zu warten. Der Einsatz der FF Hohenegglkofen war damit beendet.

 
19.08.2019 Ölspur auf der Straße nach Geisenhausen

Am 19.08.2019 um 10:17 Uhr wurde die FF Hohenegglkofen alarmiert. Ölspur von Fimbach über Kammer, Lochham nach Faltern. Die gesamte Strecke der Ölpur wurde erkundet und abgefahren. An Beginn und Ende der Ölspur wurde mit Warneinrichtungen abgesichert. In Absprache mit Polizei und Straßenbaulastträger wurde die Ölspur begutachtet und als gering eingestuft. Im Anschluss übernahm der Straßenbaulastträger die Ausschilderung zur Warnung des weiteren Verkehrs. Der Einsatz der FF Hohenegglkofen konnte beendet werden.

 
14.07.2019 Unklare Rauchentwicklung bei Rossberg

Die FF Hohenegglkofen wurde um 12:34 Uhr alarmiert. "Unklare Rauchentwicklung im Freien bei Rossberg oder Salzdorf" Nach dem Eintreffen an der mutmaßlichen Einsatzstelle wurde kein Rauch oder Brand festgestellt. Zusammen mit der Polizei wurde die umliegende Gegend zwischen Berggrub, Salzdorf, Berndorf, Gut Altenbach, Rossberg, Untergrub, Straßgrub und Obergrub abgesucht. Dabei wurde nichts festgestellt. Nach Rücksprache mit ILS und Polizei, wurde der Einsatz abgebrochen. Rückfahrt zur Wache.

 


free poker