Anmeldung

Angemeldet bleiben
Einsätze
Unwettereinsätze

am 12.06.2018 ging über Hohenegglkofen ein Unwetter nieder. Eine Regenmenge von weit über 100 l/m² innerhalb einer Stunde bescherte uns ca. 20 Einsatzstellen im Ort. Mit Unterstützung der Kameraden aus Niederkam, Windten, Obergangkofen, Jenkofen, Günzkofen und Reichelkofen, sowie des Bauhofes der Gemeinde Kumhausen, wurde ein Schadensort nach dem anderen abgearbeitet. Teilweise stand das Wasser bis zu 50 cm hoch in den Kellern.

Nicht mitgerechnet die Unwetterschäden, die von den Betroffenen, und in Nachbarschafthilfe, eigenständig bereinigt wurden. Erst in den frühen Morgenstunden des 13.06.2018 hatte sich die Lage bei uns beruhigt und die Einsatzbereitschaft aufgelöst werden.

 
Baum über B 299

Am 22.01.2018 wurden wir um 14:51 Uhr mit dem Stichwort "Baum droht auf B 299 zu stürzen" alarmiert. In Höhe Strassgrub wurde zusammen mit der Polizei die Bundesstraße kurzzeitig gesperrt und das Hindernis beseitigt.

 
Unwettereinsätze

Am 14.12.2017 wurden wir um 7:40 Uhr auf die B299 zu einem umgestürtzten Baum alarmiert. Kurz nach dem Abrücken von der Einsatzstelle wurden wir um 8:09 Uhr zu einem weiteren Unwettereinsatz auf der Verbindungsstrasse zwischen Hohenegglkofen und Allmannsdorf gerufen. Auch dieser Einsatz konnte zügig abgearbeitet werden und die Strasse wieder freigegeben werden.

 
Baum auf Strasse

Am Freitag, 08.12.2017, ca. 17:00 Uhr, wurde die FF Hohenegglkofen, zusammen mit der FF Obergangkofen, nach einem kurzen, aber heftigen Gewitter, nach Höhenberg alarmiert. Dort war ein Baum über die Straße gestürzt und hatte einen Masten der Telefonleitung beschädigt. Die Strasse wurde vom Hindernis befreit und eine Meldung an den Telefonnetzbetreiber über die Leitstelle veranlasst.

 


free poker