Anmeldung

Angemeldet bleiben
Jugend absolviert Wissenstest PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 03. November 2017 um 13:11 Uhr

Kürzlich legten 5 Jugendliche der JF Hohenegglkofen den Wissenstest 2017 der Deutschenjugendfeuerwehren ab. Benedikt Borst, Felix Oswald, Korbinian Bauer, Tristan Schneider und Simon Frangenberg lösten die Ihnen gestellten Aufgaben mit Bravour. Wir gratulieren.

 
Fahrzeug geweiht PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 03. August 2017 um 08:44 Uhr

Am Sonntag, 30.07.2017, war es soweit. Unser neues Einsatzfahrzeug erhielt seinen kirchlichen Segen. Nach einer gemeinsamen Messfeier, die von der Blaskapelle Ossner umrahmt wurde, versammelten sich die Feuerwehr Hohenegglkofen, der Patenverein FF Jenkofen, Abordnungen der Gemeindefeuerwehren, KBR Loibl, KBM Neß, stv. Landrat Satzl, Bgm. Huber, eine Abordnung der Gemeinderäte und viele Gäste aus der Bevölkerung am Feuerwehrhaus. Pfarrer Hausel spendete dem Fahrzeug , das von Caroline Borst zu diesem Anlass geschmückt wurde, den Segen und wünschte sowohl dem Feuerwehrfahrzeug , als auch den Kameraden jederzeit unfallfreie Heimkehr aus Übung und Einsätzen.

Nach der Begrüßung der Anwesenden durch Vorstand Albert Ossner, erläuterte Bürgermeister Huber den finanziellen und verwaltungstechnischen Ablauf des Beschaffungsprozesses und übergab offiziell den Schlüssel an 1. Kdt. Werner Tausch. Dieser ging in seiner Ansprache auf die techn. Seite der Neuanschaffung, von ersten Besichtigungen, über die Vergabe, dem Rohbauabnahmetermin, bis zur schlussendlichen Abholung des MLF bei der Fa. Rosenbauer, ein.

In den Grußworten der Landkreisführung und des Landratsamtes wurde auch der Mannschaft der FF Hohenegglkofen für ihre ehrenamtliche Einsatzbereitschaft gedankt, ohne die auch das modernste Einsatzmittel nutzlos wäre.

Bei einem gemeinsamen Mittagessen, Kaffee und Kuchen, einer Hüpfburg für die Kinder und der Möglichkeit das neue Eisatzfahrzeug genauestens unter die Lupe zu nehmen klang die Feier am späten Nachmittag aus.

 
Neues MLF für die FF Hohenegglkofen PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 07. Mai 2017 um 12:21 Uhr

Ende April 2017 war es nach fast 2 Jahren Planungs- und Beschaffungszeit endlich soweit.

Eine Abordnung der FF Hohenegglkofen konnte, zusammen mit Bürgermeister Thomas Huber, in Neidling/Niederösterreich, ihr neues MLF bei der Fa. Rosenbauer abholen.

Auf einem Iveco Daily 70-170, mit 170 PS und automatisiertem 6-Schaltgetriebe, baute Rosenbauer seinen CL Aufbau mit integrierter Mannschaftskabine. Dank des ausgereiften Aufbausystems gab es von Seiten der Feuerwehr keine Sonderwünsche und die bereits vorhandene Ausrüstung unseres alten LF-8 konnte problemlos verlastet werden.

Somit ist das Fahrzeug mit einem pneumatischen Lichtmast, mit 4 x 42 Watt LED Scheinwerfern, einer Heckwarneinrichtung, Rückfahrkamera, einem 800 l Wassertank, einer 10/10 Fahrzeugpumpe mit automatischer Druckregelung und einer pneumatisch gesteuerten „gedämpften“ Einspeiseklappe, sowie 60 m D-Schnellangriff mit austauschbarem Hohlstrahlrohr, bzw. Mittelschaumrohr bestens ausgestattet.

Ausserdem sind auf dem Fahrzeug, ein Überdrucklüfter, ein 6 KvA Stromaggregat, 10 Verkehrsleitkegel, 8 Blitzlampen, 2 LED Faltleitsignale, Motorsäge mit Schutzkleidung, 2 Stative, 2 x 1000 W Scheinwerfer, sowie 2 x 20 W LED Akku Scheinwerfer, ein Erste Hilfe Rucksack, eine Tauchpumpe, ein HiCafs Löschgerät, Ölbindemittel, 4 PA Geräte verlastet.

Die gesamte Technik kann sowohl vom Fahrerplatz, als auch vom Pumpenbedienstand über die Rosenbauer Logic-Steuerung bedient werden. Dem Einsatzleiter, sowie dem Maschinisten, steht ausserdem ein Tablet mit Navi-Funktion, Hydranten- und Einsatzplänen und Gefahrstoffbibliothek zur Verfügung.

Alles zusammen konnte mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 7,2 t bewerkstelligt werden, sodass auch der Nachwuchs mit Führerscheinklasse B und dem Feuerwehrführerschein das neue MLF in Zukunft fahren dürfen.

 

  

   

 
Neues MLF PDF Drucken E-Mail
Montag, den 27. März 2017 um 13:43 Uhr

 Seit Donnerstag Abend ist es nun soweit. Unser neues MLF ist in Hohenegglkofen angekommen. Eine Abordnung der Feuerwehr, hat zusammen mit Bgm. Huber das neue Fahrzeug bei der Firma Rosenbauer in Niederösterreich in Empfang genommen. Nach der Abnahme und Einweisung in die Ausstattung wurde der Heimweg angetreten. Noch ein paar Tage Einweisungen und üben mit unserem neuen MLF stehen jetzt auf dem Dienstplan um die neue Technik auch richtig einsetzen zu können.

Vielen Dank auf diesem Wege auch an die Kameraden der FF Landshut, besonders dem Löschzug Hofberg, die in den letzten Wochen unseren Einsatzdienst übernommen haben.

 

  

 

 
Neues MLF geht in die Endrunde PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 07. Februar 2017 um 18:13 Uhr

Am 2. Februar waren die beiden Kommandanten der Feuerwehr Hohenegglkofen, Werner Tausch und Christian Borst, sowie die beiden Vorstände, Albert Ossner und Franz Daschinger, zu Besuch bei der Fa. Rosenbauer in Neidling /Niederösterreich. Dort stand die Rohbauabnahme unseres neuen Feuerwehrfahrzeugs auf dem Programm.

Die gesamte Beladung unseres alten LF 8 wurde, in fast einer Weltreise mit dem alten Fahrzeug, dorthin transportiert und sollte jetzt im neuen MLF untergebracht werden.

Nach einer Vorabnahme des Fahrgestells und des Aufbaus ging es zusammen mit einem Planer der Fa. Rosenbauer an die Arbeit. Nach fast einem ganzen Tag Arbeit, incl. hervorragender Bewirtung durch Rosenbauer, waren, teils in Praxis, teils auf dem Reissbrett, unsere Gerätschaften im neuen Fahrzeug untergebracht. Mit Hilfe von Skizzen, Maßen und Fotos werden die Techniker von Rosenbauer das Feuerwehrfahrzeug  nun nach unseren Vorgaben und den gültigen Normen fertig ausbauen. Am Ende stand dann auch noch eine Besprechung zum Aussendesign des MLF an, die aber aufgrund der bereits an Rosenbauer übermittelten Vorschläge zügig durchgezogen werden konnte.

Sollten alle Arbeiten bei Rosenbauer, sowie die TÜV-Abnahmen fristgerecht ablaufen, werden wir am 22./23. März, bei einem weiteren Termin im Werk Neidling, unser neues MLF entgegennehmen können.

  

 
PDF Drucken E-Mail

 


Seite 6 von 7
free poker